Andreasstraße 22

Sanierung Wohnhochhaus

Leistungsumfang

  • 35.000 m² Spachtelarbeiten
  • 36.500 m² Anstricharbeiten
  • Lackierung von 650 Türzargen

Zeitraum

07/2010 - 11/2011

Objektstandort

Andreasstraße 22
10243 Berlin

Überblick

Das 18-geschossige Wohnhochhaus, Andreasstraße 22 aus dem Jahr 1969/1970 erfuhr durch die komplette Fassaden- und Gebäudesanierung. Für zusätzliche Wohnqualität sorgen der Conciergedienst im Empfangsbereich sowie der gemeinschaftliche Lounge-Bereich mit großer Dachterrasse und Panoramablick über die Berliner City in der obersten Etage.

Die 2 - 3 Zimmerwohnungen, teilweise mit bodentiefen Fenstern und Balkonen, sind günstig geschnitten und verfügen über einen Blick über die Berliner City. Die Wand- und Deckenflächen wurden 100% gespachtelt. Die hochwertig ausgestatteten Bäder sind mit anthrazitfarbenem Steinboden versehen.